Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Als Haltepunkt E ist uns Transparenz wichtig. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Wir verpflichten uns die nachfolgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten:


1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Haltepunkt E e.V., Henrik-Ibsen-Straße 20, 18106 Rostock, gegründet am

SHiFT e.V. , Zeppelinstraße 68 F, 14471 Potsdam, gegründet am 8. Januar 2020


2. Satzung

Der Verein Haltepunkt E e.V. wurde am 8. Januar 2020 von Menschen geründet, um eine frische Form von Kirche in Rostock-Evershagen zu sein. Wir möchten gemeinsam mit unseren Nachbarn und Nachbarinnen Evershagen zu einem Ort schaffen, wo Gemeinschaft und Zusammenhalt noch mehr entsteht und sichtbar wird, sowie Angebote schaffen, wo Haltepunkt E einlädt, die Schönheit des christlichen Glaubens für sich selbst zu entdecken. Um dies bestmöglich zu erreichen, haben wir uns folgende Satzung gegeben.

Hier klicken für die Satzung des Vereins Haltepunkt E e.V. vom 08.01.2020


3. Anerkennung der Gemeinnützigkeit


Hier klicken für den Freistellungbescheid des Finanzamtes Rostock vom 06.10.2021 (Steuernummer 079/141/20408)

 

 4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Der Vorstand verantwortet die Geschäfte des Vereins.

Ihm gehören an:

Gerrit an Dijk, Vorsitzender,

Benedikt Günther, stellvertretender Vorsitzender

Jorine van Dijk, Schatzmeisterin.
Zusätzlich zu dem Vorstand führt das Kernteam die Geschäfte des Vereins. Zu ihm gehört neben den Vorstandsmitgliedern noch Linda Günther.

Zur Kassenprüferin ist von der Mitgliederversammlung Frau Katja Wegner berufen.


5. Berichte über Tätigkeiten

 Der Tätigkeitsbericht des Vereins  Haltepunkt E e.V. für das Kalenderjahr 2020 wird nachfolgend als PDF-Download zur Verfügung gestellt.


Hier klicken für den Bericht.

 
6. Personalstruktur


Der Verein verfügte im Jahr 2020 über kein eigenes Personal. Jedoch wird die Arbeit durch Personal von ECM und der FeGN unterstützt. Das entspricht dem Umfang von zwei Vollzeitstellen.

 

7. Angaben zur Mittelherkunft


Die Herkunft der Mittel kann dem Tätigkeitsbericht entnommen werden.

 

8. Mittelverwendung


Die Mittelverwendung kann dem Tätigkeitsbericht entnommen werden.


9. Gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten

Haltepunkt E versteht sich selbst als ein eigen- und selbstständiger Teil der Stiftung der Freien evanglischen Gemeinden in Norddeutschland. Eine idielle Verbundenheit ist gegeben.


10. Namen von Personen oder Organisationen, deren Zahlungen mehr als 10 Prozent des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Im Jahr 2020 gab es keine Zahlung, die mehr als 10 Prozent des Jahresbudgets ausmachte.



 

Wenn Sie mehr über die Initiative Transparente Zivilgesellschaft erfahren möchten, gelangen Sie durch einen Klick auf das nachstehende Bild auf das Internetangebot der Initiative.